Bilfinger EMS GmbH

Navigation
Engineering Schwerpunkte

Engineering Schwerpunkte

Durch die Realisierung von reinen Planungsleistungen und dem Detailengineering im Anlagenbau und Produktbereich sind wir in der Lage ein weitreichendes Spektrum abzudecken. Der ständige Rückfluss von Informationen aus den Produktions- und Inbetriebnahmephasen sichert und erhöht kontinuierlich die Qualität unserer Anlagen.


Die Schwerpunkte der Bilfinger EMS (im Bereich Engineering):

  • Anlagenbau
  • Verdichter- und Pumpstationen
  • Speicheranlagen
  • Gastrocknungsanlagen
  • GDRM-Anlagen, Turboexpanderanlagen
  • Ausblaseeinrichtungen
  • Package Units inkl. Automatisierungstechnik  
  • Filter, Abscheider, Separatoren
  • Adsorber
  • Wärmetauscher, Heater
  • Wärmeerzeugung (Heizkesselanlagen, Regenerationsgaserhitzer)
  • Brennkammern


Pipelinesysteme

  • Hochdruck-Ferntransport
  • Mittel-/Niederdruck für Bezirks- und Stadtnetze
  • Molcheinrichtungen
  • Absperreinrichtungen
  • Korrosionsschutzsysteme
  • Fernwirksysteme und Datenübertragung


Exploration & Production

  • Tanklager
  • Separationsanlagen
  • Fackelanlagen
  • Wellchecker
  • Synthesegase


Erneuerbare Energien

  • Speicherung von Energie aus regenerativen Quellen (Power-to-Gas, Power-to-Liquid)
  • Biogaswäsche: BASF Oase greenTM