Kranführer

Nach dem DGUV Grundsatz 309-003 bieten wir an unserem Hauptsitz in Cloppenburg oder bei Ihnen im Unternehmen Schulungen von Kranführern für flurgesteuerte Brückenkrane an.

Grundvoraussetzung für einen bestimmungsgemäßen Einsatz von Kranen ist ein Kranführer, der seine Transportaufgaben sicher und zuverlässig durchführt. Für Personen, die mit dem selbstständigen Führen von Kranen beauftragt werden, ist eine umfassende Unterweisung unbedingt erforderlich.

Die Schulungsdauer beträgt 16 Leistungseinheiten und kann in einer Gruppe von bis zu 6 Personen erfolgen.

Durch eine Prüfung kann der Kranführer seine theoretischen und praktischen Kenntnisse nachweisen. Danach erhält der Teilnehmer einen Befähigungsnachweis in Form einer Urkunde.

Horst Lade

Horst Lade

Abteilungsleiter HSE

Telefon: Telefon: +49 174 9417148

Seite drucken